Volksliedersingen

Aumühle

Gemeinsames Singen von Frühlingsliedern unter der Leitung von Susanne Bornholdt

„So sei gegrüßt vieltausendmal“. Wenn die Frühlingssonne ihre wärmenden Strahlen schickt, lässt es sich leicht und fröhlich singen. Die länger werdenden Tage, das zarte Werden und Wachsen in der Natur, all dies hat seine eigenen Melodien und Texte. Gemeinsam wollen wir sie zum Leben erwecken indem wir sie singen. Mit dabei sind neben Frühlingsliedern auch Kanons und lustige Lieder. Familien mit und ohne Kinder, Alleinstehende – alle sind eingeladen, dabei zu sein.

Das Volksliedersingen ist ein offenes Angebot für den ganzen Ort, um sich zu begegnen und voneinander zu lernen: damit Tradition und ein Stück Kulturgut weiter gegeben werden. Sind Sie dabei?

 

Foto: Susanne Bornholdt

Ort

Andachtsraum

Uhrzeit
16:30 Uhr
Eintritt
frei
Veranstaltungsart
Gemeinsames Singen