Bonjour Paris!

Bad Neuenahr

Anna Victoria Tyshayeva, Klavier und Michel Gershwin, Violine.

Kompositionen von Niccolo Paganini, Wolfgang Amadeus Mozart, Frederic Chopin, Jules Massenet, Maurice Ravel und César Franck bilden das Programm für dieses frankophile Konzert.  Anna Victoria Tyshayeva ist eine international konzertierende Solistin und Kammermusikerin und regelmäßig Gast renommierter Konzertreihen. Von der Presse wurde sie als „Poetin am Flügel“ und „Tastenkönigin“ gefeiert. Sie war Stipendiatin der Yehudi Menuhins Stiftung „Live Music Now“ sowie der „Pestalozzi-Stiftung“ und wurde bei renommierten Musikwettbewerben ausgezeichnet. Zudem ist Sie Initiatorin und künstlerische Leiterin des „Internationalen Klavierfest Eppstein“. Michel Gershwin wurde mit dem Grand-Prize des internationalen „David-Oistrach-Wettbewerbs“ ausgezeichnet. Er konzertiert als Solist, als Primarius des „Gershwin Quartetts“ und im Duo mit Anna Tyshayeva weltweit. Zu seinen Kammermusikpartnern gehören Nigel Kennedy, Ute Lemper, Anna Maria Kaufmann, Giora Feidman und andere mehr. Er ist bei vielen internationalen Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musik Festival, dem Internationalen Izmir Festival, dem Festival Massenet St. Etienne und dem Luzerne Festival als Solist zu Gast. Foto von Chris Karidis auf Unsplash

Ort

Theater

Augustinum Bad Neuenahr

Am Schwanenteich 1

53474 Bad Neuenahr

Uhrzeit
19:30 Uhr
Eintritt
20 Euro
Veranstaltungsart
Konzert
Vortragende/-r
Anna Victoria Tyshayeva, Klavier
Michel Gershwin, Violine
Veranstaltungsreihe
Welt der Musik