Lydie Auvray Solo „mon voyage“

Bad Neuenahr

Akkordeonkonzert

Lydie Auvray Fans können sich freuen, denn die „Grande Dame des Akkordeons“ ist wieder auf Tournee und hat mit den Stücken ihrer neuen CD „Mon Voyage“ einen wahren Schatz im Gepäck. Besonders reich an unterschiedlichen Musikstilen, Bildern und Dynamiken ist dieses nunmehr 23. Album. „Ich habe mich noch mehr auf Nebenwege getraut, mehr auf neuen Routen bewegt“, beschreibt sie die Entstehung. Auvrays ganz eigene Musette-Wunder mischen sich mit den lebensfreudigen Klängen der Karibik, ein Tango, voll erstaunlicher Stimmungs- und Tempi-Wechsel mit Jazz. Auch spanische Rhythmen erklingen und dann beweist sie sogar, dass der treibende Klang des Akkordeons auch wunderbar in den Orient passt. Doch auch neue Töne, die geographisch nicht eindeutig zu verorten sind, nehmen das Publikum mit auf die musikalische Reise. Dynamisch und überraschend lassen die Melodien und Klänge bunte Geschichten vor dem inneren Auge entstehen, von rasant-humorvoll bis verspielt-melancholisch. Das Programm wird wie immer präsentiert von einer strahlenden, energievollen Lydie Auvray, die als Conférencier mit ihrem unvergleichlichen Charme und ihrer persönlichen Offenheit durch den Abend führt. Ihre Lebensfreude, ihr Humor und ihre Neugier auf die vielfältigen Musikstile dieser Welt zeigen sich in jedem Stück, in jeder Geschichte und machen so den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Foto: Volker Neumann

Ort

Theater

Augustinum Bad Neuenahr

Am Schwanenteich 1

53474 Bad Neuenahr

Uhrzeit
19:30 Uhr
Eintritt
20 Euro
Veranstaltungsart
Konzert
Vortragende/-r
Lydie Auvray
Veranstaltungsreihe
Welt der Musik