Freiluft-Gottesdienst im Augustinum

Bad Soden

Im Freien: Im Park des Augustinum Bad Soden konnte dank bestem Wetter ein Pfingst-Gottesdienst abgehalten werden.

Normalerweise finden in der Simeonskapelle des Augustinum Bad Soden regelmäßig Andachten und Gottesdienste statt, doch sind diese vorübergehend ausgesetzt. An Pfingsten kehrte ein Stück Normalität ins Augustinum Bad Soden zurück: Am Pfingstsonntag wurde zum ersten Mal seit vielen Wochen wieder ein Gottesdienst mit Gemeinde gefeiert. Zum Glück spielte das Wetter mit, und so konnten Bewohnerinnen und Bewohner mit viel Abstand, aber trotzdem gemeinsam, den Pfingstgottesdienst feiern. Dank Lautsprechern konnten alle den Gottesdienst im großen Park des Augustinum gut verfolgen. Und wer weiß, ob diese Art der Open-Air-Andacht nicht eine sommerliche Tradition wird?

Foto: Augustinum