Beethoven: Das Augustinum feiert den Klassik-Titan

Bonn

Das 250. Geburtsjahr des Komponisten wird in den Häusern des Augustinum gebührend begangen

Das Ludwig-van-Beethoven-Jubiläumsjahr wird in den Seniorenresidenzen des Augustinum kräftig gefeiert. “Als 1977 die Voyager 2 mit den „Golden Records“ ins All startete, war an Bord auch der erste Satz aus Beethovens fünfter Symphonie. Eine größere Ehre als diesen musikalischen Gruß an Außerirdische gibt es nicht. Wir gratulieren dem Klassik-Titan in diesem Jahr mit einer Reihe ausgewählter irdischer Veranstaltungen”, so Dr. Paula Väth, Kulturbeauftragte des Augustinum. Das Kulturprogramm, das auch Besuchern, Freunden und Förderern der Residenzen offensteht, bringt die vielen Facetten des Komponisten auf die Bühnen der hauseigenen Theatersäle.

“Dass das Bonner Augustinum Beethoven mit einem ausgewählten Geburtstagsprogramm feiert, versteht sich von selbst”, sagt Väth. So begeben sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Bonner Residenz auf Spurensuche im “Beethoven-Zyklus”, einer Veranstaltungsreihe: Unter anderem zeigt der Historiker Dr. Giovanni Ausserhofer in einer Ausstellung die Wirkstätten Beethovens in Wien und Umgebung, und auch hören kann man Beethovens Werke in vielen Konzerten in der Rheinresidenz, als Konzert seiner frühen Klavierwerke oder als Duo verschiedener Werke auf Violine und Klavier.

Doch der Komponist mit dem beeindruckenden Oeuvre und nicht minder beeindruckendem Haupthaar wird nicht nur in seiner Geburtsstadt gefeiert. Auch andere Residenzen würdigen ihn, wie etwas das Augustinum Bad Neuenahr mit einer zwölfteiligen Konzertreihe mit Beiträgen etablierter, aber auch junger Künstlerinnen und Künstler. Im Augustinum Heidelberg erklingen unter anderem Beethovens Sinfonien 3 und 4, das Violinkonzert, das 5. Klavierkonzert und die Schauspielmusik zum Egmont. Und im Augustinum München-Neufriedenheim zeigten die Münchner Philharmoniker bei “Beethoven für Kinder”, dass klassische Musik für alle Altersgruppen ein Genuss sein kann, vor allem, wenn sie vom Klassik-Titan kommt.