Rebellinnen - Frauen verändern die Welt

Dortmund

Vernissage mit Christiane Havemann

In diesem Jahr lautete das Motto der Kulturveranstaltungen im Augustinum „Umbrüche“. Umbrüche gab es zu allen Zeiten und auf allen Gebieten. Manch ein Umbruch wurde von Frauen hervorgerufen. Die Ausstellung konzipiert vom Evangelischen Presseverband Bayern, beschäftigt sich mit Frauen, die unsere Gesellschaft verändert haben. Sie haben für ihre Überzeugungen und Rechte gekämpft, leise Widerstand geleistet oder laut rebelliert. „Rebellinnen“ zeigt ein breites Spektrum starker Frauen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Religion oder Sport. Elisabeth Schwarzkopf, Clara Schumann, Rosa Luxemburg, Margarete Steiff… die Liste der dargestellten Frauen ist lang und auf keinen Fall vollständig, aber sie gibt einen Eindruck davon, welchen Einfluss auch die Einzelne auf eine Gesellschaft nehmen kann.

Die Ausstellung ist bis zum 22. März im Augustinum Dortmund zu sehen.

Ort

Foyer des Augustinum Dortmund

Uhrzeit
18:00 Uhr
Eintritt
frei
Veranstaltungsart
Vernissage
Vortragende/-r
Christiane Havemann
Musik: Eric Richards, Klavier