Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Essen

Warmherzige Tragikomödie über die Unwiederholbarkeit des Lebens

Vereinigtes Königreich/Italien, 2013, 92 Minuten, Regie: Uberto Pasolini; Darsteller: Eddie Marsan, Joanne Froggatt, Karen Drury u.a.

Als „Funeral Officer“ kümmert sich Mr. May bei der Londoner Stadtverwaltung um Verstorbene, die keine Verwandten haben. Doch für den zurückhaltenden und unauffällig wirkenden Mann ist dieser Job mehr als nur tägliche Pflicht. So versucht er immer wieder, doch noch Hinterbliebene aufzuspüren, bewahrt persönliche Habseligkeiten auf und schreibt Trauerreden für Beerdigungen, bei denen er oft der einzige Trauernde ist. Als sein Job dem Stellenabbau zum Opfer fällt, stürzt er sich mit Besessenheit in einen letzten Fall und bricht aus seinen Ritualen aus. Für einen kurzen Moment entdeckt Mr. May die Faszination des Lebens.

 

Bild: Pfiffl-Medien

Ort

Augustinum Essen, Renteilichtung 8-10, 45134 Essen

Uhrzeit
19:30 Uhr
Eintritt
7 Euro, ermäßigt 5 Euro
Veranstaltungsart
Film
Veranstaltungsreihe
Cinema Augustinum