Rebellinnen

Essen

Die Ausstellung über starke Frauen

Vernissage mit Sara Ruge, Lesung

Mädchen und Frauen haben in allen Epochen die Welt verändert. Manche haben es in die Geschichtsbücher geschafft, andere sind weitgehend unbekannt. Diese Plakatausstellung präsentiert Frauen aus dem deutschsprachigen Raum, die für ihre Überzeugungen und Rechte kämpften, die Gesellschaft prägten, sie ein Stück besser machen wollten. Ihre Geschichten erzählen von stillem Widerstand und lauter Rebellion, mutigen Taten und ungewöhnlichen Entscheidungen, Unangepasstheit und Willensstärke. Es sind Frauen, die bestehende Strukturen hinterfragten, die Gesellschaft herausforderten und sich über Konventionen und Normen hinwegsetzten – und es bis heute tun. Ihre Lebenswege ermutigen uns dazu, unseren eigenen Weg zu gehen und unsere Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Begleitend zur Plakatausstellung zeigt die Künstlerin Gabriele Kaiser-Schanz kleinformatige Collagen, die auf einen Holzblock in der Größe 10 x 10 cm gearbeitet sind. Unter dem Titel Powerful women entwickelte Gabriele Kaiser-Schanz Collagen, die Feministinnen unterschiedlichster Nationalitäten der Vergangenheit und Gegenwart präsentieren. Jedes Bild ist mit einem berühmten Zitat der Porträtierten und sogenannten weiblichen Attributen kombiniert, um eine ironische Sicht auf vorgegebene Rollenbilder aufzuzeigen. Die Künstlerin erinnert mit ihren Zitaten an die wichtigen Vertreterinnen der feministischen Kulturgeschichte und hält damit nicht nur deren Errungenschaften wach, sondern fordert auch dazu auf dieses Gedankengut weiterhin in die Realität umzusetzen.

Ort

Theater & Galerie

Uhrzeit
18:00 Uhr
Eintritt
frei
Veranstaltungsart
Vernissage
Vortragende/-r
Sara Ruge