Salut Salon an der Elbe

Hamburg

Das Damenquartett überraschte die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Augustinum Hamburg mit einem unterhaltsamen Fensterkonzert.

 

Die Show muss weitergehen. Trotz geschlossener Theater und abgesagter Veranstaltungen brachte Salut Salon, das international erfolgreiche Damenquartett aus Hamburg, wieder Stimmung in die Stadt! Die Künstlerinnen begaben sich auf einen Truck, der zur fahrenden Bühne wurde, und überraschten die Menschen an vier verschiedenen Orten der Elbmetropole – unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen – mit einer Reihe äußerst unterhaltsamer und musikalisch hochkarätiger Mini-Shows und „Fensterkonzerte“.

Erste Station der Konzertreise war am 2. Juli 2020 der Parkplatz des Augustinum in Hamburg. Dort überzeugten die Musikerinnen mit ihrer einzigartigen Mischung aus Kabarett, einer mitreißenden Musikperformance, mit Witz und atemberaubender Virtuosität. Salut Salon waren an diesem Vormittag genau die Richtigen, um die zahlreich an den Fenstern und auch vor dem Haus erschienenen Bewohnerinnen und Bewohner zu unterhalten und mit ihrer Musik zu begeistern.

Das Publikum dankte es den Künstlerinnen mit langanhaltendem Applaus und entließ das Damenquartett erst nach zwei Zugaben von der mobilen Bühne zum nächsten Auftrittsort. Die Reihe der Hamburger Mini-Shows wird vom TV-Sender 3Sat mitgeschnitten und am 29. August um 21.15 Uhr im TV ausgestrahlt.

Foto: 3B-Produktion