Start der generalistischen Pflegeausbildung in der Augustinum Klinik München

Augustinum Klinik München

Seit September 2021 bietet die Augustinum Klinik Ausbildungsplätze für die generalistische Pflegeausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann an.

Die ersten Auszubildenden starteten bereits am 1. September 2021 in ihren Ausbildungsberuf. Der neue, generalistische Ausbildungsaufbau beinhaltet einen Einsatz in unterschiedlichen Bereichen der Pflege. Dazu gehören die stationäre Akutpflege, die stationäre Langzeitpflege sowie die ambulante Langzeitpflege. Auch Pädiatrie und Psychiatrie sollen den Auszubildenden wichtige Erfahrungswerte vermitteln.

Dazu arbeitet die Fachklinik für Innere Medizin sowohl mit pädiatrischen und psychiatrischen Einrichtungen als auch mit der ambulanten Pflege der Augustinum Seniorenresidenzen zusammen. Im Bereich der Langzeitpflege setzt die Klinik auf die Kompetenzen der Diakonie Maxvorstadt. Nach erfolgreichem Abschluss der dreijährigen Ausbildung wird es dem neu gewonnenen Pflegepersonal möglich sein, professionelle Pflege für Menschen aller Altersstufen in verschiedenen Disziplinen zu gewährleisten.

Für Ablauf- und Einsatzplan in der Ausbildung ist David Wiesner als Praxisanleiter der Augustinum Klinik zuständig. Zu seinen Aufgaben zählt die organisatorische und fachliche Betreuung der Auszubildenden ebenso wie die Erstellung eines Konzeptes und eines Lehrplans zur praktischen Anleitung. Außerdem betreut er die Praktikantinnen und Praktikanten der Alice-Bendix-Schule und der Friedrich-Oberlin-Schule. 

Bild oben: David Wiesner, Praxisanleiter der Augustinum Klinik