Mit dem Jobrad zur Arbeit

Unternehmen

Seit 1. April 2021 können Mitarbeiter*innen in allen Einrichtungen des Augustinum bundesweit ein Dienstfahrrad beantragen.

Ruben Bieder, technischer Leiter im Augustinum Heidelberg, hat nicht gezögert und gehört jetzt zu den ersten nachhaltigen Radlern des Augustinum. Bis vor kurzem kam er noch jeden Tag mit dem Auto in die Arbeit. Jetzt genießt er es, zwei Mal täglich auf Feldwegen und am Waldrand in der frischen Luft unterwegs zu sein. Kein Verkehr, kein Stau – so macht Klimaschutz Spaß. Weil das Augustinum Heidelberg auf einem Hügel liegt, hat sich Ruben Bieder ein Elektro-Mountainbike ausgesucht.