Faszinierende Klangreise

Mölln

Cymbal-Konzert mit Irina Shilina

Das Cymbal ist ein auf der ganzen Welt unter verschiedenen Namen - in Deutschland prosaisch als Hackbrett - bekanntes Instrument, das, aus dem Fernen Osten kommend, sich zunächst in Osteuropa verbreitete, jedoch in Weißrussland zum Soloinstrument in akademischer Ausbildung entwickelt wurde.

Der trapezförmige Klangkörper ist mit chromatisch gestimmten Saiten bespannt, die mit Hämmerchen angeschlagen werden und silbrig – farbenreiche Töne erzeugen. Um die ganze Vielfalt der Klangmöglichkeiten zu entfalten, ließ sich die Musikerin ein eigenes Instrument bauen, auf dem sich die hellen, luftigen Töne des weißrussischen mit den tiefen, dunklen Tönen des ungarischen Cymbals zu einem voluminösen Klang verbinden. Vertrautes erscheint so in überraschender Klanggestalt, Komponisten nutzen die neuen Möglichkeiten und dem Zuhörer erschließt sich eine faszinierende Musikwelt

Tickets erhalten Sie an der Abendkasse.

Ort

Theater

Uhrzeit
19:30 Uhr
Eintritt
11 Euro/ 9 Euro ermäßigt
Veranstaltungsart
Konzert
Vortragende/-r
Irina Shilina