Sternennacht

Roth

Biblische Texte mit Klavierwerken und satirische Essays zum Thema Weihnachten

Pianist und Rezitator Christoph Soldan nähert sich in neuen Texten und neuer Musik dem Thema „Weihnachten“ mit einer Mischung aus Literatur und Musik, wobei biblische Texte mit Klavierwerken und satirischen Essays zum Thema Weihnachten abwechseln. Sein Programm wurde bereits als eine neue Erscheinung gewürdigt, die die Grenzen zwischen Musik und Schauspiel überschreitet. So schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung über seinen Abend: „Das Konzept, Musik und Literatur unterhaltsam zu verbinden, liefert ein überzeugendes Programm.“

Ort

Augustinussaal

Uhrzeit
16:30 Uhr - 17:45 Uhr
Eintritt
10 Euro
Veranstaltungsart
Weihnachtliches Lesekonzert
Vortragende/-r
Christoph Soldan