„Wir fahren raus, wenn andere reinkommen“

Stuttgart-Killesberg

Vortrag über die Seenotrettung von Günter Eichmann und Ulli Kowald

Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen: Die Seenotrettung ist klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem Wetter.

Mensch über Bord, Brand im Maschinenraum, Wassereinbruch auf einem Fischkutter, ein schwer verletzter Seemann auf einem Frachtschiff, Ruderausfall an Bord eines Motorbootes, Mastbruch auf einer Segelyacht, ein erschöpfter Surfer – für den Ruf nach den Seenotrettern gibt es viele Gründe. „Du weißt nie, was dich auf See erwartet“, heißt es bei den Seenotrettern. Auf jeden erdenklichen Notruf lautet ihre Antwort: „Wir kommen!“ Seit Gründung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger im Jahr 1865 haben die Seenotretter rund 86.000 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit – freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Ulli Kowald und Günter Eichmann berichten von den Aufgaben, Einsätzen und weiterem Wissenswerten und zeigen dazu beeindruckende Filme.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger freut sich über Spenden!

Ort
Theater
Uhrzeit
19:00Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Veranstaltungsart
Vortrag
Vortragende/-r
Günter Eichmann und Ulli Kowald