Frieden oder Sicherheit

Stuttgart-Sillenbuch

Perspektiven für eine neue europäische Ordnung nach Putins Krieg

Nach Putins Krieg in der Ukraine bedarf es einer neuen politischen Ordnung in Europa, die eine ähnliche Katastrophe wie Putins Aggression ausschließt und die Versäumnisse und falschen Weichenstellungen nach dem Zerfall der Sowjetunion in den Jahren nach 1991 vermeidet. Zunächst werden die Anforderungen an eine europäische Ordnung benannt, die sich aus den wissenschaftlichtechnischen, ökonomischen und politischen Entwicklungen ergeben. Vorgestellt werden verschiedene Modelle und Szenarien für eine künftige europäische Ordnung.

Bildnachweis: (c) Thomas Nielebock

Ort
Theater
Uhrzeit
16:00Uhr
Eintritt
Eintritt 6 Euro; Gäste 8 Euro
Veranstaltungsart
Vortrag
Vortragende/-r
Thomas Nielebock