Wir sind für Sie da

Im Augustinum München-Neufriedenheim geben wir Tag für Tag unser Bestes, um den Alltag der Bewohner*innen lebenswerter, angenehmer und leichter zu machen. Diesen Dienst für die Menschen, die unser Haus zu ihren Zuhause gemacht haben, erbringen alle Mitarbeiter*innen gleichermaßen engagiert mit viel fachlicher Kompetenz und persönlichem Herzblut.


Lesen Sie hier, was die verantwortlichen Mitarbeiter*innen quer durch die verschiedensten Bereiche motiviert. Wo sie das Besondere am Augustinum sehen und wie sie ihren Beitrag leisten – vom Reinigungsdienst bis zur Seelsorge. Den Anfang macht dabei unsere Direktorin.

Christiane-Maria Rapp, Direktorin

Christiane-Maria Rapp, Direktorin

Genießen Sie bei uns ein Leben im Alter mit interessanten Menschen, Sicherheit, Freiheit, Aufgeschlossenheit, Respekt, christlichen Werten und zugewandter Betreuung. Wir freuen uns auf Sie!

Mechthild Schweers, Leiterin Bewohnerservice

Mechthild Schweers, Leitung Bewohnerservice

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bewohnerservices sind für unsere Bewohnerinnen, Bewohner und ihre Angehörigen vertrauens- und respektvolle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in allen Fragen und Anliegen.

Julia Hartmann, Interessentenberatung

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne, um Sie in Ihrem Entscheidungsprozess zu unterstützen.

Dominik Harke, Betriebsleiter Gastronomie

Höchste Ansprüche an Qualität und Leidenschaft für Ihr kulinarisches Wohlbefinden.

Ina Marie Drautz-Welling, Kulturreferentin

Ina Marie Drautz-Welling, Kulturreferentin

Unterhalten und bilden, zu Gemeinschaft einladen, schöne Erinnerungen wecken und neue schaffen – all das möchte ich mit unserem bunten Kulturprogramm.

Irene Silbermann, evangelische Seelsorgerin

Irene Silbermann, evangelische Seelsorgerin

Seelsorge heißt für uns: Mitleben, mitarbeiten – zusammen mit denen, die hier leben und arbeiten. Dies versuchen wir nach Kräften.

Christine Winkler, evangelische Seelsorgerin

Christine Winkler, evangelische Seelsorgerin

Seelsorge heißt für mich, Zeit haben für Menschen, zuhören und begleiten. Gemeinsam das Leben feiern mit allen seinen Höhen und Tiefen.

Bruno Durst, katholischer Seelsorger

Bruno Durst, katholischer Seelsorger

Das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen im Spiegel des Glaubens betrachten und begehen – für uns im Augustinum ist das ganz selbstverständlich.