Reittherapie

Augustinum Frühförderstellen

In den Augustinum Frühförderstellen werden Kinder bis zum Schuleintritt gezielt in der Entwicklung gefördert, die von einer Entwicklungsverzögerung oder Behinderung betroffen sind.
Dabei steht eine individuell an die Bedürfnisse des Kindes angepasste Förderung im Mittelpunkt.

Die Reittherapie zielt darauf ab, Ressourcen von Kindern zu stärken, in dem Selbstwirksamkeit und persönliche Kompetenz in einer natürlichen Umgebung erlebt werden. So eignet sich die Therapie mit und am Pferd gerade in der Logopädie hervorragend, um sprachspezifische Basiskompetenzen wie z.B. Tonusregulierung, Wahrnehmungsschulung, Rythmusempfinden und Sprechmotivation zu fördern.

Der Umgang mit Tieren und der Kontakt mit den Elementen bei der Therapie unter freiem Himmel stellt einen wohltuenden und lebenswichtigen Kontrast zur medialisierten städtischen Umgebung dar.

Der Eigenanteil für ein Therapiejahr beträgt pro Kind 800 Euro.
      (wöchentliche Therapiesitzungen über einen Zeitraum von 8 Monaten)

Werden Sie mit 25 Euro wöchentlich Förderpate eines Kindes in unseren Frühförderstellen.

"Ich bin sehr dankbar, unseren Frühförderkindern diese Art der Therapie anbieten zu können" sagt Eva Kübelbäck - Dienststellenleitung der Augustinum Frühförderstellen. "Damit das Projekt auch im Jahr 2021 weitergeführt werden kann, freuen wir uns über Ihre Unterstützung."

Spendenkonto

Augustinum Stiftung
IBAN: DE81 5206 0410 0205 2595 68 (Evangelische Bank)
Verwendungszweck: Augustinum Frühförderstellen

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.
Bitte teilen Sie uns dafür Name und Anschrift mit.

Hintergrundinformationen zur Einrichtung

Von der Geburt bis zur Einschulung unterstützen die Frühförderstellen Kinder und ihre Eltern. Entwicklungsverzögerungen oder drohende dauerhafte Störungen sollen den Tatendrang und die Entwicklung des Kindes so wenig wie möglich einschränken. Dazu entwickelt die Frühförderstelle mit den Familien ein individuelles Förderkonzept, um das Kind auf ein Leben in größtmöglicher Selbständigkeit vorzubereiten.

Weitere Informationen zur Einrichtung.