Unsere Offene Ganztagesschule

Die Offene Ganztagsschule (OGS) ist ein fester Bestandteil der Samuel-Heinicke Realschule (SHR), die durch den Kooperationspartner Augustinum Studienheim betrieben wird. In enger Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen (Heilpädagogischen Tagesstätte, Internat, SHR), die nur wenige Schritte voneinander entfernt liegen, werden hörgeschädigte Schüler*innen der Klassen 5 bis 7 vom Unterrichtsende (Mittagsbetreuung) bis 16:00 Uhr betreut.

 

In der OGS werden die Schüler*innen durch das pädagogische Fachpersonal des Augustinum Studienheims (Pädagoge*in, Lerntherapeut*in) betreut. Außerdem unterstützen Student*innen der Psychologie und der Pädagogik bei der Hausaufgabenbetreuung und Gestaltung der Freizeit. Besondere Beachtung und Förderung erfahren unsere hörgeschädigten Schüler*innen durch gezielte Lernmotivation sowie fachliche Unterstützung bei der Hausaufgabenerstellung. Das gemeinsame Lernen der Schüler*innen und die gegenseitige Unterstützung stehen im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von Unterrichtsende 12:15/13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ihre Freizeit planen die Schüler*innen gemeinsam mit den Erzieher*innen/Pädagogen*innen. Grundlage hierfür sind Monatsthemen wie beispielsweise:

  • Upcycling
  • Gesundheit und Ernährung
  • Gartenarbeit

oder besondere Aktivitäten:

  • zur Weihnachts- und Osterzeit 
  • „Schnitzeljagden“ zu verschiedenen Themen
„Ich finde es cool, hier sind nette Kinder drin und nette Erzieher, die auf uns aufpassen. Vor allem das „Draußensein“ ist cool. “

Mark und Franziska, Schüler*in in der Offenen Ganztagsschule

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen erhalten? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 

Marita Richardt

Ihr Weg ins Augustinum Studienheim