SHF International

Die Samuel-Heinicke-Fachoberschule ist seit 2012 in Comenius- und Erasmusprojekten beteiligt. Seit 2020 ist sie die erste Botschafterschule des Europäischen Parlaments in München. Daneben nimmt die Schule teil am DAAD-Projekt „Europa macht Schule“. Neben weiteren Projekten konnten sich die Redakteur*innen des EUROPAblattes über den Sonderpreis EUROPA freuen, der von der Nemetschek-Stiftung, der Süddeutschen Zeitung und der Europäischen Kommission, ausgelobt wird.

„Die Einheit von Europa war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle. “

Konrad Adenauer (1876 – 1967), Bundeskanzler von 1949-1963

Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Unserer Schüler*innen sind als Juniorbotschafter*innen des Europäischen Parlaments aktiv. Sie bringen Europa in die Dachstraße – mit Aktionen und Informationswänden an der Schule selbst, im Austausch mit anderen Botschafter*innen und Politiker*innen und bilden sich nicht zuletzt selber in Konferenzen weiter. Ihr Einsatz für Europa wurde durch die Zertifizierung als Botschafterschule offiziell anerkannt. 

Alle Schüler*innen sind herzlich eingeladen, Teil des „Club Europa“ zu werden und selbst in vielfältigster Weise aktiv zu werden. Erfahre mehr auf unserem Instagram Kanal.

Auszeichnung für das EUROPAblatt

Die Schülerzeitung der Juniorbotschafter*innen gewinnt den Sonderpreis „Europa“ beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2021. Auch der Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo schickte seine Glückwünsche. Hier geht's zur ersten Ausgabe: EUROPAblatt