Corona-Vorsorge

Nach den derzeit geltenden staatlichen Regelungen ist beim Besuch in unseren Seniorenresidenzen in Bayern (Dießen am Ammersee, München, Roth, Schweinfurt), Brandenburg (Kleinmachnow) und Hessen (Bad Soden, Kassel) ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) vorgeschrieben. In Niedersachsen (Braunschweig) ist eine FFP2-Maske vorgeschrieben. Zur Sicherheit der Bewohner*innen bitten wir auch in allen anderen Häusern um das Tragen eines MNS in den öffentlichen Bereichen.

Darüber hinaus müssen Besucher*innen unserer Seniorenresidenzen in Bayern, Hessen und Niedersachsen einen negativen Test vorlegen: Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Wir danken für Ihr Verständnis!

Willkommen in der Seniorenresidenz Augustinum Dortmund

In der traditionsreichen Hanse- und freien Reichsstadt im Herzen Nordrhein-Westfalens treffen sich industrielle Vergangenheit und technologische Moderne. Die größte Stadt des Ruhrgebiets wandelt sich gerade von der Industriemetropole zu einer von großen Grünflächen durchzogenen Stadt, die für jede Generation lebenswert ist. Früher geprägt von Kohle und Stahl, hat sich Dortmund heute zum Dienstleistungs- und Handelszentrum Westfalens gewandelt. Als eine der größten Hochschulstädte Deutschlands gilt sie zugleich als herausragender Wissenschafts- und Hochtechnologiestandort. Diese dynamische, kreative Grundstimmung zeigt sich auch in einer lebhaften Theater- und Musikszene sowie zahlreichen Kultur-, Sport- und Freizeitveranstaltungen.

Ruhig und trotzdem urban

Das Augustinum Dortmund liegt inmitten einer großzügigen Parkanlage im Stadtteil Lücklemberg, wo in unmittelbarer Umgebung der Seniorenresidenz alle Dinge des täglichen Bedarfs erledigt werden können. Hier trifft in einer begehrten Wohnlage urbaner auf ländlichen Lebensraum und eröffnet ein von der Stadt- zur Naturlandschaft wechselndes Panorama. 

Mit dem Sauerland direkt vor der Haustür ist das Augustinum Dortmund ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur. Die gute Verkehrsanbindung macht die Industrie- und Kulturdenkmäler oder Museen des gesamten Ruhrgebiets genauso einfach erreichbar wie die ländlichen Regionen der Umgebung.  

Selbstbestimmt leben mit der Sicherheit einer großen Gemeinschaft

Die Augustinum Seniorenresidenz Dortmund schafft ideale Voraussetzungen, damit Sie Ihre Eigenständigkeit erhalten und im Alter ein selbstbestimmtes Leben führen können. Hier bleiben Sie Ihr eigener Herr und leben in der eigenen Wohnung, die Sie einrichten und ausstatten, wie es Ihnen gefällt. So pflegen Sie Ihren persönlichen Stil und genießen gleichzeitig die Sicherheit und die vielen Annehmlichkeiten einer großen Gemeinschaft. Alle Dinge des täglichen Bedarfs wie Physiotherapie, Arztpraxis, Friseursalon, Bank, Lebensmittelladen, Schwimmbad oder Café-Restaurant finden Sie innerhalb des Hauses.

Auch wenn Pflege notwendig ist, können Sie in Ihrer Wohnung bleiben und sich damit viel Eigenständigkeit bewahren, egal bei welchem Pflegegrad. Möglich macht das das besondere Betreuungs- und Pflegekonzept des Augustinum mit ambulantem Pflegedienst vor Ort.

Vom täglichen Restaurantbesuch über gemeinsame Feste und Ausflüge bis hin zum großen Kurs- und Veranstaltungsangebot bieten sich immer wieder Gelegenheiten, aktiv zu werden und den Mitbewohner*innen zu begegnen. Im hauseigenen Theatersaal geben Tournee-Theater und Orchester regelmäßige Gastspiele, auch Ausstellungen namhafter Künstler*innen, Vortragsreihen und Autorenlesungen finden im Haus statt. Das gesellschaftliche Leben wird durch Sprachkurse, Gesprächs- und Kreativkreise, Skatrunden oder Sport- und Wellnessangebote abgerundet. Viele Leistungen sind bereits im Pensionspreis enthalten, weitere können hinzugebucht werden.

Bewertungen aus erster Hand

Das sagen unsere Bewohner über uns

Gesamtbewertung:

5,0 von 6 Sternen aus 139 Bewertungen
Lage & Wohnen
Gastronomie
Kultur & Aktivität
Betreuung & Pflege
Preis-/Leistungsverhältnis


Weitere Informationen zu unserer Bewohnerbefragung 2020 finden Sie hier

Britta und Walter Riedinger

Mitten im Leben

Britta und Walter Riedinger sind seit Jahrzehnten fasziniert vom Konzept des Augustinum.

Zum Interview mit Britta und Walter Riedinger >
Markus Gierschmann, Direktor im Augustinum Dortmund

Menschen mit ganz unterschiedlichen Lebensläufen sollen bei uns eine bereichernde Zeit verbringen können. Dafür arbeiten wir mit Engagement und Überzeugung.

Markus Gierschmann, Direktor im Augustinum Dortmund

Alle Ansprechpartner*innen im Augustinum Dortmund

Das Augustinum Dortmund auf einen Blick

  • Direkt am Dortmunder Stadtwald
  • 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen von 28 bis 95 m²
  • Ca. 230 Bewohner*innen
  • Großer hauseigener Park
  • Restaurant und Café
  • Lebensmittelladen, Bankfiliale, Friseur
  • Schwimmbad und Fitnessraum
  • Arzt- und Zahnarztpraxis, Physiotherapie
  • Festsaal, Bibliothek, Clubräume, Kapelle
  • Kfz-Stellplätze und Garagen

Öffentliche Veranstaltungen im Augustinum Dortmund

Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles aus dem Augustinum Magazin

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihr Weg ins Augustinum Dortmund

Eine ausführliche Beschreibung, wie Sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen, können Sie hier herunterladen:

Download Anfahrtsbeschreibung, PDF 1,5 MB