Corona-Vorsorge

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes gilt für unsere Häuser weiterhin ein allgemeines Betretungsverbot. Möglich sind Besuche von engsten Angehörigen und Kontaktpersonen nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit dem Haus.

Veranstaltungen sind bis auf Weiteres nur für Bewohnerinnen und Bewohner zugänglich. Wir bedauern, dass wir deshalb unser gewohntes Kulturprogramm Gästen von außerhalb derzeit nicht anbieten können. Besuche durch Interessent*innen für Beratung und Wohnungsbesichtigung sind nach vorheriger Terminvereinbarung mit unseren Ansprechpartner*innen möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Willkommen in der Seniorenresidenz Augustinum Essen

Stadtleben und Natur müssen sich nicht ausschließen – Essen bietet beides: In der viertgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens finden Sie alle Annehmlichkeiten der Großstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangeboten und kulturellen Einrichtungen: Die Zeche Zollverein, das Folkwang-Museum, die Philharmonie und das Aalto-Theater stehen beispielhaft für die kulturelle Vielfalt der Stadt. Zugleich ist Essen entgegen vieler Vorurteile von großen Grünflächen und weitläufigen Natur- und Erholungslandschaften durchzogen. Auch das ist ein Grund dafür, dass die Stadt 2017 von der Europäischen Kommission zur „Grünen Hauptstadt Europas“ ernannt wurde.

Grüne Insel im Herzen des Ruhrgebiets

Im Süden Essens, oberhalb des Baldeneysees liegt das Augustinum mitten im Grünen in unmittelbarer Nachbarschaft des Schlosses Schellenberg. Umgeben von einer großen Parkanlage, direkt am Stadtwald mit seinem alten Baumbestand, finden Sie hier Ruhe und Entspannung.

Die Ruhrhöhen und der Stadtwald laden zu Spaziergängen und Ausflügen ein, am Baldeneysee finden Sie Restaurants und Cafés, von denen man den Blick über den See schweifen lassen kann. Die Essener Innenstadt und von dort aus das gesamte Ruhrgebiet sind mit Bus und Bahn oder S-Bahn schnell zu erreichen. Auch Düsseldorf liegt nur 45 Minuten vom Augustinum Essen entfernt.

Das Augustinum nimmt an Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung teil

Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ findet vom 22. bis zum 29. September 2020 die erste bundesweite Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung statt. Sie ist eine gemeinsame Initiative von Zu gut für die Tonne!, einer Aktion des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, und den Ländern. 

Niveauvoll und selbstbestimmt leben im Essener Süden

In der Seniorenresidenz Augustinum Essen erwartet Sie ein niveauvoller Rahmen, in dem Sie Ihr Leben aktiv und unabhängig gestalten können. Das Haus verbindet den Wohnkomfort eines privaten Appartements mit einem vielseitigen Kultur- und Freizeitangebot sowie zahlreichen Serviceleistungen, von denen die meisten bereits im Pensionspreis eingeschlossen sind.

Hier werden Sie Teil einer anregenden, offenen Gesellschaft, die vom täglichen Besuch des Restaurants bis hin zu gemeinsamen Festen und Ausflügen immer neue Gelegenheiten bietet, andere Bewohner*innen zu treffen. Dennoch finden Sie in Ihren eigenen vier Wänden einen privaten Rückzugsort, den Sie ganz nach Ihrem Geschmack mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken einrichten. Durch das einzigartige Pflegekonzept des Augustinum können Sie selbst im Pflegefall hier in Ihren eigenen vier Wänden bleiben und werden vom hauseigenen ambulanten Pflegedienst versorgt.

Vieles, was das tägliche Leben einfach und unkompliziert macht, finden Sie unter dem Dach der Seniorenresidenz Augustinum Essen, zum Beispiel einen Selbstbedienungsladen, eine Bank, einen Friseur, eine Physiotherapie- oder  eine Arztpraxis. Im Theatersaal finden Vorträge, Vernissagen, Konzert- und Theaterabende erster Güte statt. Fremdsprachen, Mal- oder Töpferkurse, Boule und Bridgerunden sind beliebte Treffpunkte im Haus.

Interview mit Frau Jantzen und Herrn Bertling

Alte Bekannte – Neue Liebe

Ingrid Jantzen und Dr. Heribert Bertling haben im Augustinum Essen zueinander gefunden.

Zum Interview mit Frau Jantzen und Herrn Bertling >
Stefan Zens, Direktor im Augustinum Essen
„Die Wünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind nicht die Unterbrechung unserer Arbeit, sondern deren einziger Inhalt. Wir möchten ein stets verlässlicher Partner sein.“

Stefan Zens, Direktor im Augustinum Essen

Alle Ansprechpartner*innen in Essen

Das Augustinum Essen auf einen Blick

  • Direkt am Essener Stadtwald
  • 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen von 32 bis 100 m²
  • Ca. 400 Bewohner*innen
  • Großer hauseigener Park
  • Restaurant und Café-Restaurant
  • Arztpraxis, Naturheilpraxis und Physiotherapie
  • Theater, Vortragssaal, Bibliothek, Kapelle
  • Selbstbedienungsladen, Chemische Reinigung, Bankfiliale
  • Friseur, Kosmetik und Fußpflege
  • Schwimmbad, Fitnessraum und Hobbyräume
  • Parkhaus

Öffentliche Veranstaltungen im Augustinum Essen

Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles aus dem Augustinum Magazin

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Janina Straten und Stephanie Howe, Interessentenberatung

Janina Straten und Stephanie Howe, Interessentenberatung

Kontakt Frau Straten:
E-Mail janina.straten(at)augustinum.de
Telefon 0201 431-8804

Kontakt Frau Howe:
E-Mail stephanie.howe(at)augustinum.de
Telefon 0201 431-8802

Ihr Weg ins Augustinum Essen

Eine ausführliche Beschreibung, wie Sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen, können Sie hier herunterladen:

Download Anfahrtsbeschreibung, PDF 1.5MB