Besondere Sozialleistungen – ein Plus im Augustinum

Das Augustinum Plus Paket

Als großer bundesweiter Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeiter*innen eine Menge Vorteile.

Unsere Mitarbeiter*innen werden nach den Tätigkeiten und deren Beschreibung der entsprechenden Entgeltgruppe zugeordnet. Mit zunehmenden Dienstjahren erreichen Sie automatisch eine höhere Stufe.

Wird im November ausgezahlt und entspricht 80 Prozent des durchschnittlichen Bruttogehalts.

Bei einer Vollzeitbeschäftigung (5-Tage-Woche) erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Außerdem gibt es zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen 2 weitere freie Tage.

Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern.

Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung.

Zur Erhaltung der Gesundheit bieten wir vielfältige sportliche Aktivitäten im unternehmenseigenen Sportverein SC Vitus.

Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten.

Mit Feiern und Betriebsausflügen fördern wir den Zusammenhalt.

Mit einem umfangreichen Angebot an Fort- und Weiterbildung fördern wir gezielt die persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Unsere Mitarbeiter*innen können von besonderen Rabatten bei verschiedenen Produktherstellern und Dienstleistern profitieren. Dies ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Diakonie und besonderen Einkaufskonditionen des Unternehmens möglich.

Mitarbeiter*innen mit Kindern erhalten aus einem Familienbudget eine zusätzliche jährliche Einmalzahlung.