Augustinum Werkstätten: Zuverlässiger Partner von Industrie und Handwerk

Als Teil der Augustinum Gruppe gehören wir zu einem der führenden sozialen Dienstleistungsunternehmen in der Bundesrepublik. Als anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderung betreuen wir insbesondere Menschen mit geistiger Behinderung und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen im körperlichen und seelischen Bereich. Unsere Werkstätten sind moderne Produktions- und Dienstleistungsbetriebe mit vielfältigen modern ausgestatteten Arbeitsbereichen. Wir stellen uns als anerkannter Partner von Industrie und Handwerk dem Wettbewerb am Markt. Das Spektrum unserer Kunden reicht von Privathaushalten über Gewerbebetriebe bis hin zu Großunternehmen.

 

Als anerkannte gemeinnützige Institution bringen wir unseren Kunden einen finanziellen Vorteil: Wenn Sie uns einen Auftrag erteilen, werden 50 Prozent unserer Arbeitsleistung auf die von Ihnen zu zahlende Ausgleichsabgabe für Schwerbehinderte angerechnet.

Die Augustinum Werkstätten auf einen Blick

  • Werkstätten an drei verschiedenen Standorten
  • Vielfältiges Produkt- und Dienstleistungsangebot: von Elektronik bis zu ökologischem Gemüseanbau
  • Zertifizierung nach ISO 9001
  • Finanzieller Vorteil für unsere Kunden
  • Breites Kundenspektrum
  • Teil eines der führenden sozialen Dienstleistungsunternehmen in Deutschland

Qualitätsmanagement im Fokus

Qualitätssicherung hat bei uns höchste Priorität. Zur ERfüllung dieses Anspruchs setzen wir auf ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001. Unsere Arbeit orientiert sich konsequent an den Bedürfnissen der Beschäftigten mit geistiger Behinderung. Auch dieses zentrale Aufgabengebiet planen, steuern, überwachen und verbessern wir ständig durch das Qualitätsmanagement.

Die Wirksamkeit unseres QM-Systems wird regelmäßig von einer unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft überwacht.

Unser Leistungsangebot

Pulverbeschichtung

Eine Klient*in montiert eine Schraube an einem Metallteil

Metallbearbeitung

Lebensmittelverpackung

Leiterplattenbestückung

Montage und Verpackung

Augustinum Gärtnerei Hollern

 

Hier geht's zur Augustinum Gärtnerei Hollern.

Kabelkonfektionierung

Mailing- und Versandservice

Eine Auswahl unserer Kooperationspartner

MEILLER Aufzugtüren
SycoTec
Med Care Visions

Ihr finanzieller Vorteil

Alle Unternehmen ab 20 Arbeitsplätzen sind per Gesetz verpflichtet, 5 % ihrer Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Erfüllen sie diese Quote nicht, fordert der Staat eine gestaffelte Ausgleichsabgabe ein. Mit Aufträgen an Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) können sie diese Ausgleichsabgabe allerdings reduzieren.

Die Augustinum Werkstätten sind nach § 142 SGB IX staatlich anerkannt. Deshalb dürfen wir die erbrachte Arbeitsleistung auf unserer Rechnung gesondert ausweisen – ganz zu Ihrem Vorteil:  Durch die Zusammenarbeit mit den Augustinum Werkstätten können Sie 50 % der erbrachten Arbeitsleistung auf Ihre zu zahlende Ausgleichsabgabe anrechnen. Damit sparen Sie bares Geld!

Rechenbeispiel

  • Anzahl Mitarbeiter*innen im Unternehmen: 80
  • davon Menschen mit schwerer Behinderung: 1
  • zu belegende Plätze für Schwerbehinderte: 4
  • zu zahlende monatl. Ausgleichsabgabe: 3 Plätze à 260 € = 780 €
  • Ihr Auftrag an die Augustinum Werkstatt: monatlicher Umsatz von 2.000 €
  • 50 % des Umsatzes sind anrechenbar: 750,00 €
  • Durch die Reduzierung reduziert sich Ihre Ausgleichsabgabe auf 30,00 €

Mögliches Einsparpotential: 9.000,00 € jährlich

Eine Klient*in montiert eine Schraube an einem Metallteil

Eine Klientin arbeitet mit einem Vergrößerungsglas in der Elektronikabteilung

Ein*e Klient*in lötet Kabel im Bereich Kabelkonfektionierung

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen erhalten? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 

Martin Herzing, Leiter Auftragszentrum der Augustinum Werkstätten

Martin Herzing

Leiter Auftragszentrum

Ihr Weg in die Augustinum Werkstätten

Standort Oberschleißheim

Standort Harthof