Individualität, Autonomie und Qualität

Pflege-Leitbild des Augustinum

Wir achten die Autonomie und Einzigartigkeit eines jeden Menschen und die Unantastbarkeit seiner individuellen Würde. Gesundheit drückt sich nach unserem Verständnis im Streben des Menschen aus, inneres und äußeres Gleichgewicht zu erhalten. Daher sind die Unterstützung und Förderung gesundheitserhaltender Bedingungen und Aktivitäten wichtige Handlungsfelder für uns.


Zentrale Merkmale unserer pflegerischen Begleitung und Betreuung sind die Förderung von Autonomie und Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die Zuverlässigkeit und Transparenz im Vorfeld und während der pflegerischen Dienstleistung, Aufrichtigkeit und Loyalität bei der Wahrung der Persönlichkeitssphäre sowie im Umgang mit allen personenbezogenen Informationen, die bewusste Steuerung der Qualität und die Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebotes.

Respekt und Wertschätzung für den Einzelnen

Wir achten die Autonomie und Einzigartigkeit eines jeden Menschen und die Unantastbarkeit seiner individuellen Würde. Gesundheit drückt sich nach unserem Verständnis im Streben des Menschen aus, inneres und äußeres Gleichgewicht zu erhalten. Daher sind die Unterstützung und Förderung gesundheitserhaltender Bedingungen und Aktivitäten wichtige Handlungsfelder für uns.

Zentrale Merkmale unserer pflegerischen Begleitung und Betreuung sind die Förderung von Autonomie und Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die Zuverlässigkeit und Transparenz im Vorfeld und während der pflegerischen Dienstleistung, Aufrichtigkeit und Loyalität bei der Wahrung der Persönlichkeitssphäre sowie im Umgang mit allen personenbezogenen Informationen, die bewusste Steuerung der Qualität und die Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebotes.

Qualitätsvorsprung durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Das Augustinum optimiert kontinuierlich die pflegerische Qualität seiner Dienstleistungen durch konsequentes Qualitätsmanagement. Die Motivation und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen liegen uns sehr am Herzen. Deshalb fördern wir gezielt die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der Personalentwicklung und durch Erhalt und Ausbau des aktuellen Pflegewissens auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gewährleisten, dass unsere Pflegedienste immer auf dem aktuellsten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse sind, um unsere Bewohner*innen optimal betreuen zu können. Durch materielle Voraussetzungen und fachliche Bedingungen wird der Erwerb von aktuellem Wissen unterstützt. Das Augustinum ist stolz darauf, dass sich unsere langjährigen Pflegemitarbeiter*innen weit über ihren eigentlichen „Job“ hinaus engagieren und dazu hervorragend qualifiziert sind. Unsere Pflegekräfte verstehen sich als Partner*in, Berater*in und Begleiter*in ins Alter.

Pflege und Betreuung eng verzahnt

Zudem haben wir eine enge Verzahnung zwischen Pflege und Betreuung geschaffen. Unsere Pflegekräfte stehen im direkten Austausch mit unserem Bewohnerservice. So stellen wir sicher, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner ganzheitlich bestens versorgt sind und sich auf ein Netzwerk verlassen können, das Sicherheit gibt und trägt.