Ein kleiner Ansporn

Im Augustinum Kassel zeigte zu einer bundesweiten Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung im September 2020 eine besondere Bildstrecke den Bewohnerinnen und Bewohnern diese Woche, was man gemeinsam schaffen kann. Der Serviceleiter wog jeden Tag die Überbleibsel auf den Tellern und zählte alles zusammen. Gleichzeitig boten die Servicemitarbeiterinnen und –mitarbeiter aktiv “halbe Portionen” und “Nachschlag” an.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Waren es in der Kalenderwoche 38 noch 168kg, die als Tellerrücklauf bei insgesamt 1630 Essen gewogen wurden, konnten alle gemeinsam in der Kalenderwoche 39 ca. 22 kg einsparen und das obwohl 41 Mahlzeiten mehr auf den Tisch kamen. Das Augustinum freut sich, dass die Aktion bei den Bewohnerinnen und Bewohnern so gut ankam und mehr Bewusstsein für Lebensmittelverschwendung geschaffen wurde.