Wir retten Lebensmittel!

Unternehmen

Das Augustinum ist dabei: Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ findet vom 22. bis zum 29. September 2020 die erste bundesweite Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung statt. Sie ist eine gemeinsame Initiative von "Zu gut für die Tonne!", einer Aktion des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, und den Ländern.

Aktionen im ganzen Land sollen auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen und mehr Wertschätzung für unsere Lebensmittel erreichen. Denn Lebensmittelverschwendung ist nicht nur ein Kostenfaktor, sondern auch schlecht für die Umwelt. Jährlich landen entlang der Lebensmittelversorgungskette knapp zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll.

Das Augustinum ist bereits seit 2019 Pilotbetrieb im Rahmen der „Nationalen Strategie zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Schon heute achten wir in der Küche und im Restaurant verstärkt auf Produktionsmengen und Rückläufe auf den Tellern. Auf dieser Seite zeigen wir in den nächsten Tagen ein paar Fakten auf, und legen dar, was das Augustinum noch alles gegen Lebensmittelverschwendung tut. Wir freuen uns, ein Teil der bundesweiten Aktionswoche zu sein und damit einen Beitrag zu mehr Lebensmittelwertschätzung in der Gesellschaft leisten zu können.

Aktuelle Informationen, Tipps zur Lebensmittelrettung und viele kreative Reste-Rezepte gibt es unter zugutfuerdietonne.de

Schauen Sie doch mal auf unserem Blog vorbei: https://augustinum.de/rettetlebensmittel/